VOM RÖDDENSER BUSCH

25 Jahre Zucht im SSV / VDH

Röddenser Busch Spaziergänge:

Am 27.12.19 sind wir Zweibeiner und unsere Vierbeiner wieder im Waldkater in Maspe nach dem Spaziergang zum Einkehren willkommen. Sollte sich früher eine Möglichkeit zu einem Spaziergang an einem anderen Ort bieten, werde ich es auf meiner Homepage bekannt geben. Auf alle Fälle freue mich mich sehr auf ein Wiedersehen.

News Wurfplanung

24.10.2019 Mit Ebimuria unterwegs nach Borna zu Apollo auf freier Autobahn. Der hübsche Apollo schien bereits zu warten. Ebi sollte sich eigentlich erst nach Ankunft den Garten in Ruhe anschauen. Apollo war überhaupt nicht der Meinung. Er öffnete sich selbst nach Sichtung der hübschen Hundedame unverzüglich die Haustür und fand Ebi nur klasse. Begrüßung hatte Apollo einfach weggelassen. Nun ja, er ist halt noch ein Jungspund mit viel Elan. An höflichen Umgangsformen zu einer Hundedame wird er bestimmt noch etwas arbeiten. 1 Stunde später waren Ebi und ich wieder auf dem Heimweg. Apollo schaute uns etwas traurig hinterher. Es hätte ihm bestimmt gefallen, wenn Ebi dageblieben wäre. Vielleicht Liebe auf den ersten Blick? In 30 Tagen geht´s zum Ultrascall und wenn alles gut läuft, gibt es kleine Weihnachtswelpen.

Andere Neuigkeiten

08.-10.11.2019 Mit Martez und Philina zur Ausstellung nach Karlsruhe, Hinweg auf überfüllten Autobahnen, Baustellen und Staus endlich sicher das Hotel erreicht. Wir wurden freundlich aufgenommen, ein Park für meine Hunde zum Auslauf war gleich in der Nähe und Abendessen bekam ich auch noch, trotz später Stunde. Nachts allerdings, wussten die jungen Hündinnen nichts besseres mit ihrem Elan anzufangen, als um mein Bett zu hopsen. Ich zog mir das Deckbett über die Ohren und war einfach zu müde. um die 2 Energiebolzen zur Ordnung zu rufen. Die Ausstellung war gut organisiert. Die Aussteller waren gut drauf und es gab nette Gespräche. Amm schönsten waren aber die Spaziergänge am nahe gelegenen Baggersee. Die Hunde durften frei laufen. Wir trafen eine Gruppe mit Rhodesian Ridgeback . Es machte viel Spaß den vielen Hunden beim Toben zuzuschauen. Unsere Ergebnisse der Ausstellung waren 1x V1 und 3x V2 mit zt RES Anwartschaften. Es war ein schönes Wochenende mit einer Rückfahrt mit total müden Hunden auf freien Autobahnen .

09.10.2019 Neue Geschichten von Philina und Gismo unter: Hündinnen

04.-05.10.2019 auf geht es zur Hundeausstellung nach Rostock mit Martez und Philina auf relativ freier Autobahn. Unser Quartier war ganz okay, mit dem menschlichen Abendessen gestaltete es sich schwieriger, da fast alle Restaurants in dem kleinen Ort Schwaan geschlossen hatten. Die Ausstellung in Rostock war ausgesprochen schön. Tolles Gelände zum Spazieren gehen, Ringe recht gut und nette Leute zum Plaudern getroffen. Martez wurde in der Offenen Klasse mit einem V2 CAC VDH RES bewertet und Philina in der Zwischen Klasse mit einem V1 CAC VDH. Es war ein sehr harmonischer froher Tag.

15.09.2019 Clubschau Paderborn: Meine kleine eigenwillige Philina mit ihren 16 Monaten stellte ich das erste Mal in der Zwischen Klasse aus, Meine Freude war riesig, als sie diese gewinnen konnte und auch noch das CAC VDH RES und das SSV RES erhielt. Martez erhielt in der Offenen Klasse das V2. Auch super. Es war eine tolle Ausstellung mit einem schönen Ambiente im Schlossgarten bei Sonnenschein und vielen netten gut gelaunten Leuten. Ein ausgesprochen schöner Tag.

05.09.2019 Martez hat ihren 2 Champion Titel erhalten. Sie ist jetzt auch Österreichischer Champion. Freue mich riesig darüber. Sie ist meine 5. Hündin mit Champion Titeln.

16.-18.08.2019 Kurztripp nach Heiterwangen und Hundeausstellung Innsbruck mit Martez und Philina auf der Autobahn von Baustelle zu Baustelle. Aber es hat sich gelohnt! Meine Mädels waren total brav, das Hotel Fischer am See war super, das Essen einfach klasse, Entspannung pur. Mich wunderte lediglich, dass meine Badenixen nicht schwimmen wollten. Nachdem ich die Wassertemperatur erfahren hatte, zeigte ich vollstes Verständnis und strich auch mein Vorhanben zu schwimmen. Die Fahrt zur Ausstellung über den Fernpass verlief fast reibungslos durch die schöne Berglandschaft. Die Ausstellungen waren erfolgreich. Für Martez beide Tage ein V1 CACA und CACIB RES, Philina in der Jugend Kl. lief es auch prima. Am Samstag ein SG 1 und am Sonntag ein V1 Beste Junghündin und Jugend Alpensieger. Ein rundherum schönes Wochenende mit meinen tollen jungen Hündinnen

06.-07.04.2019 Ein tolles Wochenende mit Hundeausstellung in NL.Zwolle. Los geht es am Samstag um 6 Uhr auf freier Autobahn, dann Vollsperrung und die Auffahrt nach 2x Verfahren gefunden, pünktlich in Zwolle angekommen. Jamila war im Ring der Championklasse sehr viel fitter als ich und hat sich so sehr gefreut, dass, wenn auch ihre Ohren wedeln könnten, dieses getan hätten. Sie erhielt trotzdem ein V1, CAC Res, und das CACIB. Tammi mit ihren fast 9,5 Jahren sehr routiniert bekam ein in der Veteranenklasse V1, CAC, Veteranensieger und das Best of Breed. Am Sonntag war Jamila nicht mehr ganz so aufgedreht und wurde mit einem V1, CAC, CACIB und Best of BOS bewertet. Tammiwieder mit V1 und Veteranensieger. Außerdem wohnten wir in einem tollen Hotel direkt am Fluß. Wir konnten unseren Aufenthalt in vollen Zügen genießen. Müde, aber entspannt und mit Frohsinn fuhren wir am Sonntag im Sonnenschein wieder nach Hause

24.02.2019 Wie jedes Jahr waren wir bei tollem Sonnenschein zur LG Ausstellung in Kirchhain. Ins Auto hatten sich Gismo, Martez und die kleine Philina gequetsch. Alle drei waren voller Elan. Gismo erhielt in der Offenen Kl. Rüden ein V1 Anw. VDH, Martez das gleiche Ergebnis in der Zwischen Kl Hündin und die kleine 9 Monate junge Philina ist einfach noch ein kugelrundes liebes Baby. Sie absolvierte ihr Programm im Ring brav und bekam ein SG. Es war ein schöner Tag mit vielen netten Bekannten.

25.02.19 Jamila eifert ihrer Mutter Aspera in den Ausstellungserfolgen nach. Sie hat jetzt den Internationalen Champion verliehen bekommen.

28.12.18 Hundespaziergang in Maspe

mit 27 großen und kleinen Zweibeinern und ca 15 Fellnasen jeden Alters war einfach nur toll. Die Hunde tobten und die Menschen waren guter Laune. Im Anschluss wartete ein leckeres Essen im Waldkater auf uns. Einfach ein toller Tag

10.11.18 Ausflug mit Tammi, Aspera, Martez und Philina nach Scharbeutz und Treffen mit Xancho, Mailo, Bela und Yasi und natürlich deren 2 Beiner. Ein lustiger und erholsamer Tag.

17.10.18 Jamila hat den Deutschen Champion Titel VDH erhalten. 

Martez hat den Deutschen Jugend Champion VDH verliehen bekommen und reiht sich bei meinen ganzen Champion Hündinnen ein, Tammi hat 5 facher Champion, Aspera 7 Champion Titel, Ebi 1 Titel und mehrer Anwartschaften, Iphenia 2 Titel, Jamila 2 Titel und 1 ist beantragt und Martez hat ihren ersten Champion Titel verliehen bekommen. Ich kann es kaum fassen, diese tollen Hunde. Freue mich riesig über sie.

Lajos-Gismo hat ohne Einschränkung die Körung bestanden. Bin mächtig stolz auf den Kerl.

16.09.18 LG Hamburg Rahlstedt. Die Sonne geht auf, die Pferde stehen nach Fütterung auf der Weide, die Hunde, die Zuhause bleiben sollen, sind mit Leckerli gut versorgt im Wohnhaus und Ebi, Jamila, Martez und Hundebaby Philina (sie eigentlich weniger)  warten aufgeregt auf das Einsteigen ins Auto und die Abfahrt. Phili soll auf den gut ausgepolsterten Beifahrersitz, die 3 Hündinnen in das hintere Abteil des 3 türigen Autos. Ich freue mich, dass ich richtig gut in der Zeit bin, Beifahrertür auf, Baby Phili eingesammelt, ...die 3 Hündinnen sind in Windeseile ins vordere Auto geprungen bzw hineingequetsch. Ich ziemlich wütend, die 2 springen/fallen aus dem Auto wieder raus, Jamila hängt mit dem Kopf und den Pfoten gefesselt in je einem Loch des abtrennenden Netzes zum hinteren Teil. Also, ich grellig hinten reingekrabbelt, mit morgentlicher Energie den Hund aus dem Netz befreit/geschubst, will hinten wieder aussteigen, aber die Tür war zugefallen. MIST!! Leider verfüge ich nicht mehr über die tolle Figur wie vor 30 Jahren und die Geschmeidigkeit hat auch nachgelassen, quäle ich mich zwischen Netz und Autodecke in die für die Ausstellung vollbepackte Front, in der Hoffnung weder auf den auf dem Beifahrersitz zusammengekauerten Hund noch auf das Armaturenbrett zu fallen. Hat alles gut geklappt, Die Hunde sind auf ihrem Platz verstaut und los geht es mit Verspätung auf freier A7. Das Ergebnis der Ausstellung war dann okay, In ihren Klassen belegten alle 3 den 2. Platz, obwohl mir zur Krönung des Tages Martez im Ring ein Bein stellte und ich das erste Mal in meinem Leben einen Bauchklatscher vollführte, Die Zuchtgruppe haben wir gewonnen, das Baby war lieb, Schäfers kamen dort vorbei und es war doch ein schöner Tag

Jamila hat den Titel Österreichischer Champion verliehen bekommen. Freue mich sehr und bin stolz auf meine junge Hündin.

17.-19.08.2018 auf zum Heiterwang See und zur Ausstellung nach Innsbruck. Nach 7 Std Fahrt waren wir gut in Heiterwang angekommen und hatten sofort im See gebadet. Eine fantastische Abkühlung. Samstag und Sonntag verbrachten wir überwiegend auf der Ausstellung, aber Spaziergänge und baden durften auch an den Tagen nicht fehlen. Martez war sehr erfolgreich in der Zwischen Klasse und erhielt beide Tage V1 CACA CACIB und BIS. Jamila war auch in super Form und erreichte in der Offenen Klasse beide Tage  V1  CACA und CACIB RES. Es war ein wunderschönes Wochenende. Am Montag waren wir allerdings nach der Rückfahrt vom Sonntag immer noch etwas müde. Es war aber trotzdem toll.

14.0ß.201ß Tammi hat den Veteran Champion VDH und SSV verliehen bekommen. Freue mich riesig über meine tolle Tammi.

Mit Tammi, Aspera und Iphenia zum täglichen Auslauf in die Feldmark. Es macht den Hündinnen und mir viel Freude

Unser Zuhause

Der SSV der LG Niedersachsen war auf der Heimtiermesse Hannover 2014 vertreten. Hier verliebte sich der Dackel John gerade unsterblich in Aspera. Was kommt denn dabei heraus??

<< Neues Bild mit Text >>

Unsere Mädels!


Auf diesen Seiten stellen wir uns allen Liebhabern
dieser Rasse in Wort und Bild vor.

 
Unsere Züchterin:


Grosse Schweizer Sennenhunde
- Ute Herold -
Hämelerwalder Str. 47, 31275 Lehrte


e-mail:  

uherold@gmx.net (ACHTUNG:NICHT DE!!)


Tel.: 05175 / 95170
Mobil: 0171 / 3836203